28.03.2017, 10:18 Uhr

Wieder Erfoge bei OÖ. Nachwuchs LM für Karate Sportunion Altmünster

Putz Kilian Kumite U 16
Silber und Bronze bei der OÖ. Karate-Nachwuchs-Meisterschaft für die jungen Karateka der Sportunion Altmünster

Bei der diesjährigen OÖ- Karate Nachwuchsmeisterschaft in Lambach zeigten die jungen KämpferInnen der Karate Sportunion Altmünster - Zellinger Maris, Janecek Nadine und Putz Kilian ihr Können.

Zellinger Maris konnte ihre gute Form im Bewerb Kata-Einzel U 12 bestätigen. Sie gewann die Vorrunden und musste sich am Ende nur im Finale gegen Glaser (Schwanenstadt) geschlagen geben. Sie freute sich über Silber.
Janecek Nadine war gesundheitlich etwas angeschlagen und verlor in der 2. Runde. Im Kampf um einen Stockerlplatz bewies sie aber Nervenstärke und holte Bronze.

Durch eine etwas unglückliche Auslosung in der Kata-Einzel U 16 waren im Pool von Putz Kilian die stärksten Kämpfer. Die 1. Runde verlor Putz Kilian gegen Kramer (Schwanenstadt) nur knapp und konnte sich aber am Ende in der Trostrunde im Kampf um Bronze gegen Kizic (Linz) durchsetzen.

Ebenfalls Bronze holte sich Putz Kilian noch im Kumite-Einzel U 16.

Nach einer 3 Jahre langen Pause kehrte Werl Hans-Jürgen wieder auf die Matte zurück und belegte in der Kata-Einzel +35 den 5. Platz.

Hahn Nicole und Feichtinger Raphael waren erstmals am Start und belegten beide in der Kata-Einzel U 18 den 4. Platz.
Leider knapp ausgeschieden Gassenbauer Daniel und Pangerl Anja.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.