21.06.2017, 20:00 Uhr

"Hangar 7" setzt auf Sihga

Auch auf der Terrasse des weltberühmten Hangar 7 in Salzburg sind Produkte von Sihga im Einsatz. (Foto: Sihga)

Sihga-Befestigungstechnologien für Holzfassaden und -terrassen

OHLSDORF. Auf der Terrasse des Red Bull-Hangar 7 in Salzburg, im Schachinger-Logistikzentrum in Hörsching, auf der Terrasse von "Le Bastille" in Grenoble oder beim Zubau der Hilton Skandinavien-Verwaltung in Solna sind sie im Einsatz: die Produkte von Sihga in Ohlsdorf. Sihga ist spezialisiert auf Befestigungstechnologien für Holz, Holzfassaden, Holzterrassen und Wasserbau. Der Nischenanbieter und damit Innovationsführer beliefert hauptsächlich das gewerblich verarbeitende Gewerbe, die Holzindustrie, Fertighausbauer, Garten- und Landschaftsbauer sowie Dachdecker. Auch der Holzfachhandel ist, im Terrassensegment, ein Geschäftspartner. Aufgrund des Wachstums der letzten Jahre hat Sihga im relevanten Marktsegment in Österreich eine Potenzialausschöpfung von rund 70 Prozent erreicht. Die patentgeschützten Produkte sind technologische Eigenentwicklungen.

Sihga GmbH
Eigentümer: Jane-Beryl Simmer, MBA
Firmensitz: Ohlsdorf
Mitarbeiteranzahl: 62
Exportquote: 38 Prozent
Hauptexportländer: Deutschland, Frankreich, Schweiz, Polen
Innovationen seit Gründung: 132
Umsatz 2016: rund 12 Millionen Euro
Das stetige Wachstum des Innovationsführers der Befestigungstechnik Sihga machte eine Verdoppelung des Firmenstandortes notwendig. Aus ehemals 1.400 Quadratmetern des ursprünglichen Gebäudes wurde innerhalb von fünf Monaten eine Erweiterung auf 2.800 m² erreicht. In dieses Projekt wurden insgesamt eineinhalb Millionen Euro investiert. Im Vordergrund stand in erster Linie, den produktionsnahen Bereich effizienter zu gestalten, um Arbeitsplätze zu sichern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.