13.04.2017, 08:12 Uhr

18 neue Wohnungen in St. Florian am Inn

In den neuen Wohnhäusern finden sechs Zweiraum-Wohnungen und zwölf Dreiraum-Wohnungen zur Miete Platz. (Foto: LAWOG (Visualisierung))

Die LAWOG baut in St. Florian am Inn zwei Wohnhäuser mit je neun Mietwohnungen.

ST. FLORIAN. Das bereits bestehende Wohnhaus der LAWOG (kurz für Gemeinnützige Landeswohnungsgenossenschaft) in St. Florian nahe der Subener Straße und der Auffahrt zur Fernstraße B137 wird um weitere zwei Häuser ergänzt: Zwei Gebäude mit zusammen rund 18 Wohnungen befinden sich zur Zeit im Bau.

Sind sie fertiggestellt, stehen sechs Zweiraum-Wohnungen mit je 53,90 Quadratmetern und zwölf Dreiraum-Wohnungen mit 73,83 Quadratmetern zur Miete zur Verfügung. Die Wohnungen im Erdgeschoss erhalten Terassen als Freifläche und zugeordnete Grünflächen, jene in den Obergeschossenen Balkone. Geplant ist zudem ein Kleinkinderspielplatz direkt bei der Wohnanlage. Ein weiterer großzügiger Spielplatz ist zudem nicht weit entfernt.

Jedes Wohnhaus ist mit einem Personenlift ausgestattet. Und: Im Keller finden Waschküche, Trockenraum, Parteienkeller und der Heizraum Platz. Beheizt werden die Wohnungen über eine gasbefeuerte Zentralheizung mit Solarunterstützung. Die zentrale Gasheizung wird in nur einem Haus eingebaut. Eine Wärmeversorgungsleitung führt in das andere.

Für jede Wohnheit stehen zwei Pkw-Parkplätze zur Verfügung. Außerdem sind im Eingangbereich überdachte Fahrradabstellplätze vorgesehen. Die unverbaut bleibende Grundstücksfläche wird begrünt und gärtnerisch gestaltet. Sie kann von allen Hausbewohnern gemeinschaftlich genutzt werden.

Haben Sie Interesse an einer Wohnung in einem der neuen LAWOG-Wohnhäuser in St. Florian am Inn? Kontakt: Marktgemeindeamt St. Florian am Inn, 07712-3021
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.