Brunnenthal ist boomende Wohngemeinde – bald mit weiterem "Zuwachs"

Spätestens im Mai beginnen die Bauarbeiten für insgesamt 21 neue Miet- und Eigentumswohnungen.
2Bilder
  • Spätestens im Mai beginnen die Bauarbeiten für insgesamt 21 neue Miet- und Eigentumswohnungen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von David Ebner

BRUNNENTHAL. "Wir setzen seit Jahren auf ein langsames, gleichmäßiges Wachstum und überstürzen nichts", erklärt Bürgermeister Roland Wohlmuth die bisherige Marschroute der Gemeinde. "Wir haben vor Jahren begonnen, uns als lebenswerte Gemeinde über den Dächern von Schärding zu etablieren. Ziel war es, den Ruf Brunnenthals als solche zu stärken – und das ist uns bisher auch gelungen." Kein Wunder also, dass diesem Ruf in den vergangenen Jahren zahlreiche Jungfamilien gefolgt und sich in der Gemeinde niedergelassen haben. Auch künftig sieht Wohlmuth seine Heimatgemeinde auf Wachstumskurs.

Neues Wohnbaugebiet
So werden spätestens im Mai weitere Wohnprojekte gestartet. Neben der Lawog wird auch ein Privatbauträger Miet- und Eigentumswohnungen in der Gemeinde errichten – insgesamt 21 Wohnungen. Zudem hat sich die Gemeinde für weitere Häuslbauer gerüstet und direkt im Ortszentrum ein neues Wohnbaugebiet gewidmet. Dieses Gebiet umfasst zwölf Bauparzellen. "Wir sind keine Wunderwuzzis, aber auf diesem Weg versuchen wir, kontinuierlich weiterzuwachsen", so der Ortschef.

Spätestens im Mai beginnen die Bauarbeiten für insgesamt 21 neue Miet- und Eigentumswohnungen.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.