Wenn's schnell warm werden soll

Schwedenöfen im Eisenwarenfachgeschäft Hochegger in Andorf.
2Bilder
  • Schwedenöfen im Eisenwarenfachgeschäft Hochegger in Andorf.
  • Foto: Glas
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

Wenn die Sommerhitze Geschichte ist und es Wind und Nebel draußen ungemütlich werden lassen, sind sie Gold wert: Kaminöfen oder auch Schwedenöfen genannt.

Ein Schwedenofen ist ein freistehender Ofen, der mit einem Rauchrohr an den Kamin angeschlossen ist und vorwiegend mit Holz oder Pellets befeuert wird. Im Gegensatz zu Kachelöfen, die individuell geplant werden können, sind Schwedenöfen Serienprodukte. Im Sortiment hat sie etwa das Eisenwarenfachgeschäft Hochegger in Andorf. Geschäftsführer Kurt Hochegger weiß: "Durch neue Technologien sind Schwedenöfen heute einfach zu bedienen." Außerdem verursachen moderne Geräte weniger Ruß, wodurch auch der Reiningsaufwand geringer ist. Und: Schwedenöfen sind keine Feinstaubschleudern mehr. "Die Belastung ist geringer", weiß Hochegger.

Schwedenöfen empfiehlt er allen, die es abends gerne wohlig warm haben möchten, "auch wenn sie untertags nicht zuhause sind". Denn zeitgemäße Kaminöfen und Kaminbausätze werden schnell warm und geben schnell Wärme ab. Sind sie mit Naturstein- oder Kacheln verkleidet, speichern sie die Wärme außerdem länger. Die Heizkraft ist laut Hochegger je nach Ofen unterschiedlich und reicht von drei bis acht Kilowatt.

Wichtig ist bei einem Schwedenofen dem Experten zufolge der richtige Standplatz. Bei einem Holzboden etwa sei eine Unterlagsplatte ratsam. Außerdem ist bei Niedrigenergiehäusern eine Frischluftzufuhr notwendig. "Wird der Ofen richtig gewartet, kann er eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren haben", ist sich Hochegger sicher.

Schwedenöfen im Eisenwarenfachgeschäft Hochegger in Andorf.
Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.