Armenian Spirit feat. Wolfgang Puschnig (GER, AUT, SVK, HUN) – Echoes from Armenia

Karen Asatrian
3Bilder

„Mit meiner Musik will ich die Lebensfreude und Lebensenergie, die uns Armenier zu eigen ist, weitergeben“. (Karen Asatrian)

Asatrian überzeugte in der jüngsten Vergangenheit bereits mit seinen Kompositionen, die allesamt aus der kreativen Synthese von zeitgenössischem Jazz und dem reichen Fundus der armenischen Volksmusik schöpfen. Die zeitgenössischen Arrangements Asatrians sind eine jazzige Erkundungsreise in die Welt orientalischer Melodik und abendländischer Harmonik. Getragen werden die „Armenian Spirits“ von einem großartigen und spielfreudigen Ensemble.

Freude, Mitmenschlichkeit aber auch Sehnsucht, Trauer und Zusammengehörigkeit sind die großen Themen, die das Ensemble antreiben. Nie waren sich Seelen verwandter, als in dieser melancholischen und zugleich lustvollen Musik. Sechs Musiker - am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident, zwischen Gestern und Jetzt, zwischen traditionellem Hören und heute Spielen.

Line up:
Karen Asatrian – (Piano & Compostion)
Rita Movsesian – (Vocal)
Wolfgang Puschnig – (Saxophon)
Emmanuel Hovhannisyan – (Duduk & Zurna)
Juan Carlos Sungurlian – (Oud & Bouzouki)
Ante Jurinovic – (Bass)
Reinhardt Winkler – (Drums)

Samstag 20. Oktober – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

Kontakt & Infos:
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
Telefon: 07762/3588
Mobil: 0650/9839989
E-Mail: news@gmx.at
VK 17 € / AK 19 € (VVK bei allen Raiffeisenbanken & oeticket Filialen)

Hörbeispiele:
https://youtu.be/evwgUTri4Rc
https://www.youtube.com/watch?v=nWuaiay7v7M
https://www.youtube.com/watch?v=fxR9VFeLkPc

Wo: Musikschule Raab/Jazzclub, Doktor-Pfluger-Straße 10, 4760 Raab auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen