Tag des Islandpferdes
Erfolgreiche Feier zu Ehren der robusten Vierbeiner

Traditioneller Einklang - das Fahnenreiten
3Bilder
  • Traditioneller Einklang - das Fahnenreiten
  • Foto: Schneider
  • hochgeladen von Magdalena Bauer

Der 1. Mai hat in den Kreisen von Islandpferdefreunden eine große Bedeutung, so wird er doch als der internationale Tag des Islandpferdes gefeiert - Natürlich auch am Islandpferdehof Lichtegg in Andorf. Mit einem großen Spaßturnier für Reitschüler des Islandpferdehofs (starke Beteiligung mit über 45 Startern) einem Schaureiten, Ponyführen, einer Kinderecke, bester Bewirtung und super Organisation fand dieser Tag bei allen Interessierten regen Anklang.  Wer Lust bekommen hat auf mehr kann sich natürlich jederzeit direkt bei Familie Schlederer melden. Weiter geht's am Islandpferdehof Lichtegg übrigens von 21. - 23. Juni mit dem nächsten Großevent - der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft mit WM-Qualifikation. Wer noch nicht genug  hat von den töltenden Robustpferden ist herzlich eingeladen, am Islandpferdehof Lichtegg vorbeizuschauen!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen