MOTEK – „Chapter Two & Alteration“ (CH) – Österreichpremiere

Motek
Wann: 16.03.2018 20:30:00 bis 16.03.2018, 23:30:00 Wo: Musikschule Raab/Jazzclub, Doktor-Pfluger-Straße 10, 4760 Raab auf Karte anzeigen

„Schwebende Sounds, eine wühlende Rhythmusgruppe und viel Gefühl für den richtigen Ton zur richtigen Zeit“!

«Chapter Two» und «Alteration» sind die logische Konsequenz aus zahlreichen Konzerten seit dem Erscheinen des letzten Albums. Auf Tour und im Proberaum entstandene Klangbilder werden präzisiert; die für Motek typische Kombination von Motiven aus dem Jazz und solchen aus der Clubmusik werden weitergetrieben. Da tönt es abgründig, verloren, wummernd und vertrackt. Und noch deutlicher wird, was schon immer typisch Motek war und bleibt: eine auf den Punkt gebrachte Musik, die keine Angst hat vor der Leere, sondern Freude – Freude an der Luft und am richtigen Ton zur richtigen Zeit.

Viele Jazzmusiker lieben es, Strömungen der Populärmusik aufzunehmen und in dieser Umgebung mit den Errungenschaften der Swing-und Bebop-Ära zu spielen. Und immer wieder sind es Trompeter die das tun, mischt sich doch die Klangfarbe der Trompete bestens mit den Sounds aktueller Musik. Doch Motek sind anders. Die Musik ist weder Jazz noch Hip Hop, weder Funk noch Drum’n‘Bass, weder Pop noch Minimal; Motek ist Musik ohne Scheu vor Stilgrenzen; Musik für Menschen mit offenen Ohren.

Atmosphärische Klangteppiche mit Gänsehautfaktor, Grooves, die sich langsam und unmerklich aufbauen und einsam verlorene Trompetenklänge wärmen dabei die Seele …

Line up:
Kurt Söldi – (Trumpet)
Alain von Ritter – (Piano, Keyboards)
DJ Little Maze – (Turntable)
Jean-Pierre Dix – (Bass)
Tobias Hunziker – (Drums)
+ Special guest

16. März – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

Kontakt & Infos
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
Mobil: 0650/9839989
E-Mail: news@gmx.at
VK 17 € / AK 19 € (VVK bei allen Raiffeisenbanken & oeticket Filialen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen