Ostern in der Kurhauskirche

Die erst 17-jährige Katja Maderer, Prima-la-musica-Preisträgerin, singt die hohe Sopranpartie im Oratorium de Passione Domini Nostri Jesus Christi, das am 30. März 2018 in der Kurhauskirche zur Aufführung kommt.
  • Die erst 17-jährige Katja Maderer, Prima-la-musica-Preisträgerin, singt die hohe Sopranpartie im Oratorium de Passione Domini Nostri Jesus Christi, das am 30. März 2018 in der Kurhauskirche zur Aufführung kommt.
  • Foto: Maderer
  • hochgeladen von Michelle Bichler

SCHÄRDING. Gleich zwei musikalische Festspiele gibt's zu Ostern in der Schärdinger Kurhauskirche. Bei der "Musik am Karfreitag" kommt am 30. März 2018 um 19.33 Uhr das Oratorium de Passione Domini Nostri Jesus Christi des Salzburger Barockkomponisten Anton Cajetan Adlgasser zur Aufführung. Es entstand 1773 als Grabmusik für die Stiftskirche Berchtesgaden. Die Besetzung des Werkes: Ein Solo-Sopran (Anima), zwei Solo-Tenöre (Cherub sinister & Cherub dexter), vierstimmiger gemischter Chor, 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello, Violone, Cembalo und 2 barocke Natur-Hörner. Die sehr hohe Sopranpartie singt die erst 17-jährige Prima-la-musica-Preisträgerin Katja Maderer.
Weitere Werke in diesem Konzert sind das berühmte Miserere von Gregorio Allegri, welches Mozart 1770 in der Sixtinischen Kapelle in Rom hörte und dann aus dem Gedächtnis niederschrieb. Außerdem ein Kyrie Mozarts und Mozarts eigenes Miserere
Drei Tage später findet am Ostermontag, 2. April 2018, das Hochamt mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und G.F. Händel statt. Beginn ist um 17.45 Uhr. Ausführende sind jeweils die Cantorey Schärding unter der Leitung von Johannes Dandler.

Wann: 30.03.2018 19:30:00 Wo: Kurhauskirche, Schärding auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen