Schenke Regionalität

2Bilder

Für tolle Präsente muss das Christkind gar nicht weit fliegen – im Bezirk warten genügend Ideen.

SIGHARTING (tazo). Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie, da sind dann schon mal richtig gute Geschenkideen gefragt, damit am heilig Abend dann für jeden genau das passende Präsent unter dem Baum liegt. "Weihnachten ist zur Zeit des Schenkens geworden. Damit verbunden greift man gerne mal tiefer in die Geldtasche. Hier gewinnt der Ansatz weniger ist mehr gewaltig an Bedeutung. Grundsätzlich geht es nicht um darum das meiste Geld auszugeben, sondern Freude zu bereiten. Auch wir schenken gerne hochwertige Produkte - aber aus regionaler nachhaltiger Erzeugung. Wir sind Landwirte und kaufen zu feierlichen Anlässen gerne Produkte von anderen Bauern", weiß Alois Selker, Geschäftsführer des Pramoleum, aus langjähriger Erfahrung.

Kaufe lieber um´s Eck
Der regionale Bezug und die Nähe zum Hersteller geben dem Verbraucher Sicherheit. "Weil es ganz einfach darum geht, dass wir alle ein Teil einer Region sind. Einer Region in der wir leben und hoffentlich uns wohl fühlen. Einer Region in der wir Arbeitgeber haben wollen, eine gepflegtes Landschaftsbild vorfinden wollen und die von einem funktionierenden Kreislauf lebt", so Selker weiter. Zudem sind die Erzeugnisse der Heimat meistens nach dem Prinzip der Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit erzeugt. Sich für regionale Produkte und deren Qualität zu entscheiden, hat also nicht nur für den Verbraucher enorme Vorteile.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen