Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Sebastianweg Münzkirchen

St. Sebastian Filialkirche
15Bilder

Wanderung auf dem Sebastianweg

Es heißt ja immer schlechtes Wetter gibt es nicht sonder nur schlechte Kleidung mit diesem Motto machte ich mich heute auf dem Weg nach Münzkirchen um eine ca 3 km lange Wanderung zu machen

Startpunkt ist der Parkplatz an der Straße im Himmelreich ( alter Spar Parkplatz) 
Von dort aus geht es an der Straße entlang bist zur Gabelung wo wir dann auf den Friedhofweg gehen. 

Nach eine kurzen Hügel kommt man an der St.Sebastian Filialkirche vorbei leider war geschlossen jetzt konnte ich sie von innen nicht bewundern. 

Der Weg führte mich über die Wiese in den Wald da ging es auf einen schönen Waldweg entlang bis zur einer Straße.
Ein kleines Stück legt man dann auf der Straße zurück bis man wieder auf einen Wiesenweg kommt und dann steil bergab zum Freundorfer Steg geht und man den Kösselbach überquert. 

Von dort aus könnte man dann nach Kneiding gehen entlang am Biberweg für mich jedoch war am Freundorfer Steg Ende und es ging den gleichen Weg wieder zurück da starker Schneefall einsetzte.

Der gesamte Weg ist sehr schön beschreiben man findet sich sehr gut zurecht. 

Hier ein paar Infos zur  Filialkirche St. Sebastian

Wünsche euch viel Spaß bei mitwandern :)

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

25 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen