Christoph Götzendorfer
Er wusste richtige Antwort auf die Millionenfrage

Ohne die Hilfe von Jokern wusste Christoph Götzendorfer (li.) aus Esternberg die Antwort auf die Millionenfrage.
8Bilder
  • Ohne die Hilfe von Jokern wusste Christoph Götzendorfer (li.) aus Esternberg die Antwort auf die Millionenfrage.
  • Foto: ORF/Günther Pichlkostner
  • hochgeladen von Judith Kunde

Christoph Göztendorfer aus Esternberg hat eine Million Euro in der ORF-Millionenshow gewonnen. Ohne die Hilfe von Jokern wusste der Esternberger die Antwort auf die Millionenfrage. 

ESTERNBERG. Wissen Sie, warum die Waldorfschule so heißt wie sie heißt? Am Montagabend war dieses Wissen eine Million Euro wert – zumindest für Christoph Götzendorfer. Der 35-Jährige hat diese Frage als Millionenfrage im ORF-Fernsehquiz "Millionenshow" gestellt bekommen – und richtig beantwortet. Dabei war der Vorsatz des Esternbergers für den zweiten Auftritt ein anderer: "Ich ging in die zweite Sendung mit dem Gedanken: Du hast 300.000 Euro. Jetzt hör dir die Frage an, dann nimm das Geld und sei froh." Doch beim Blick auf die Frage war dieser Plan passé: "Ich konnte in der Sendung nicht mehr sagen, woher ich das wusste, aber ich wusste die Antwort – ohne jeden Zweifel." Wie sich später herausstellte, hatte sich erneut seine Vorbereitung bezahlt gemacht. Denn die Antwort stand im Lexikon der Allgemeinbildung, das Götzendorfer von A bis Z durchgearbeitet hatte.

Das Lexikon schenkte er einem anderen Kandidaten, der es nicht auf den Stuhl geschafft hatte. "Er zeigt mir dann später die Stelle in dem Buch, wo die richtige Antwort steht – ich muss die Antwort also darin gelesen haben." Die anderen Kandidaten zählten auch zu den ersten Gratulanten, die mit ihm seinen Millionen-Gewinn am selben Abend feierten: "Es war wirklich ergreifend, zu sehen, wie man sich für mich und mit mir gefreut hat, obwohl man vor wenigen Stunden noch Konkurrent um den Platz in der Mitte war." Was er mit dem Geld macht, ließ der Familienvater offen: "Natürlich phantasiert man vor der Show, was man mit so viel Geld alles machen könnte. Nun, da es Realität ist, heißt es kühlen Kopf bewahren und den Moment genießen." Denn sein kühler Kopf – zusammen mit Wissen, Mut und einer Portion Glück – war es schließlich auch, der ihm zum neunten Euro-Millionär in der Geschichte der Millionenshow machte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen