Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr mit der FF-Hinterndobl

2Bilder

Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung.

Die Entwicklung und Weiterentwicklung von Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr wurde durch ein Projektteam organisiert und abgewickelt. Die Teammitglieder kommen dabei aus dem Oö. Landesfeuerwehrverband und dem Institut Retzl GmbH aus Linz, wodurch fachliche und pädagogische Aspekte miteinander vereint werden.
So besuchte die Feuerwehr Hinterndobl die 4. Klasse der Volksschule Dorf an der Pram. Mittels theoretischen und praktischen Unterricht versuchten die Mitglieder der FF-Hinterndobl allen Kindern die Kompetenzen für einen vorbeugenden Brandschutz und ein richtiges Verhalten im Notfall zu vermitteln. Die Schüler nahmen dieses Angebot dankend an, und waren wissbegierig bei der Sache. Zum Abschluss konnte jedem Kind ein Brandschutz-Ausweis übergeben werden.

Wo: Volksschule, Dorf 27, 4751 Dorf an der Pram auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen