Kopfinger Musiker begeistern bei Konzert in San Marino

6Bilder

KOPFING, ITALIEN. Ziel dieser Reise war das "Musicfest Adriatic" in der ältestens Republik der Welt – San Marino.

Gleich am ersten Abend durften die Kopfinger dabei hunderte Zuhörer mit österreichischen Stücken begeistern. Gemeinsam mit zwei italienischen Blasmusikgruppen spielten sie ein Platzkonzert.

Am zweiten Tag stand ein Konzertnachmittag in der Altstadt von San Marino auf dem Programm. Hierbei konnte das internationale Publikum, das die jahrhundertealte Stadt besichtigte, die traditionellen Klänge der Blasmusik auf sich wirken lassen. Durch alle Gassen und Winkel San Marinos war die Musik der Kopfinger zu hören.

Bei gutem Wein und tradtionellem Essen fand die Musikreise in einem rustikalen, typischen Weingut ihren Abschluss.

Das Resumee der Kopfinger? Diesen Ausflug werden die Musiker und alle Mitgereisten so schnell nicht vergessen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen