Andorfer Marktfest
Kuh Lotte beschenkt mit "Glücksfladen" gleich drei Gewinner

2Bilder

ANDORF. Ein perfekter Spätsommertag hat viele Besucher zum Andorfer Marktfest gelockt. Vizebürgermeister Jürgen Schinagl konnte ÖVP Klubobmann August Wöginger als Ehrengast begrüßen. Ein buntes Programm sorgte für eine ausgezeichnete Stimmung bei den Marktfestbesuchern. Am frühen Nachmittag war die Auslosung des 1. Andorfer Glücksfladen angesagt.

Rund sechs Kilometer Linien wurden am alten Fußballplatz gezogen um das Raster mit 3002 Feldern mit jeweils 1 Quadratmeter aufzumalen. Kuh Lotte war der Star des Nachmittages. Sie hatte die Wahl den Fladen in ein Feld abzusetzen. Letztendlich gab es drei glückliche Gewinner, weil Kuh Lotte gleich 3 Felder traf. Der Hauptgewinn von 1000 Euro bar auf die Hand wurde durch drei geteilt. ÖVP-Klubobmann August Wöginger überreichte den Gewinnern die Preise und gratulierte den Organisatoren Max Schusterbauer und Hannes Kaltseis zum gelungen Andorfer Marktfest.

Autor:

Judith Kunde aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.