Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier: Da fielen Würfel und Kegel

55Bilder

Erfolgreich verlief das erste „Mensch-ärgere-dich-nicht“–Turnier in Taufkirchen

Im Bilger-Breustedt-Schulzentrum in Taufkirchen brach vergangenen Samstag das Würfelfieber aus. Die SPÖ der Gemeinde veranstaltete zum ersten Mal ein „Mensch-ärgere-dich-nicht“–Turnier.

TAUFKIRCHEN (sal). „Mir kam die Idee für ein solches Turnier, weil die Kinder heutzutage immer vor dem Fernseher oder dem Computer sitzen.“ so der Organisator des Turniers Hans Hofer. Teilnahmeberechtigt waren alle Brettspielfreunde von jung bis alt. Einzige Vorraussetzung: Man muss würfeln können. Und diesen Spaß ließen sich auch 36 eifrige Würfler nicht entgehen. „Diese Veranstaltung soll auch einfach wieder das Traditionelle und den Familienzusammenhalt stärken.“ erklärt Johann Halas vom Organisatorenteam. Gespielt wurde in 4er Gruppen, welche in der ersten Runde zugelost wurden. So mancher Aufschrei während des Turnier ließ aber dennoch darauf schließen, dass das mit dem „nicht ärgern“ doch nicht so gut klappte. „Als Preise gibt es bewusst nur Bücher oder Büchergutscheine und keine Computerspiele.“ so Hofer. Emma Maria Niedrist belegte den ersten Platz und durfte sich über einen 40 Euro Büchergutschein freuen. Helmut Straif und Veronika Lippl, landeten auf den Plätzen zwei und drei und erhielten Gutscheine im Wert von 30 und 25 Euro. Nach dem Erfolg im Auftaktturnier, wird es laut den Veranstaltern auch im nächsten Jahr wieder ein „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Turnier geben.

Autor:

Sabrina Lang aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.