Neujahrsempfang in Schardenberg 2018: Neubau des Feuerwehrhauses startet

74Bilder

SCHARDENBERG (ska). Der Neubau des Feuerwehrhauses mit vier Toren in Schardenberg startet heuer, wie Bürgermeister Josef Schachner mitteilt. Genauso wie der Ausbau des Kindergartens. Denn dieser werde um einen vierten Gruppenraum erweitert. Das Feuerwehrhaus wird 2019 fertiggestellt. Der Gruppenraum im Kindergarten muss zu Beginn des neuen KiGa-Jahres bezugsfertig sein. Denn der Platz werde dringend benötigt.

"Der Trend im Bevölkerungswachstum hält an", erklärt der Bürgermeister die Einwohnerentwicklung. "Mit einem Plus von 23 Personen waren zum 31. 12. 2017 2925 Personen in Schardenberg gemeldet." 26 Kinder erblickten im Vorjahr das Licht der Welt.

In die Bildung des Schardenberger Nachwuchses hat die Marktgemeinde in den vergangenen Jahren kräftig finanziert. So wurde die Neue Mittelschule in drei Etappen grundsaniert. Die letzte Etappe stand 2017 auf dem Programm: "Es ist gelungen, die Bauarbeiten rechtzeitig so abzuschließen, dass der Schulbetrieb pünktlich im Herbst beginnen konnte", berichtet Schachner. Offiziell eröffnet wird die NMS mit einem Tag der offenen Tür am 27. Mai 2018.

Im neuen Jahr legt die Gemeinde unter anderem einen Fokus auf Betriebsansiedlungen. In der Ortschaft Kubing konnte eine Fläche von rund 10.000 Quadratmetern als Betriebsbaugebiet gewidmet werden.

Der Neujahrsempfang wurde zudem genutzt, um verdiente Schardenberger zu ehren: Augustin Streibl erhielt die Silberne Ehrennadel der Marktgemeinde für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen. Bürgermeister Schachner dankte Marianne Riedl für ihre jahrelange Tätigkeit als Postpartner und begrüßte gleichzeitig ihren Nachfolger Helmut Temel.
Auch Josef Fasching, Kulturausschuss-Obmann, wurde Dank ausgesprochen. Er war federführend beim Projekt "Heimatbuch", das im November 2017 beim Kirchenwirt Schardenberg vorgestellt wurde. Hier mehr dazu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen