Unfall
5-Jähriger Bub auf Bauernhof verletzt

Der verletzte 5-Jährige wurde ins Krankenhaus Ried geflogen.
  • Der verletzte 5-Jährige wurde ins Krankenhaus Ried geflogen.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von David Ebner

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Ein 5-Jähriger und sein Vater gingen laut Polizei am 5. Oktober gegen 18 Uhr in den Stall. Dort dürfte der Junge unbemerkt auf ein etwa vier Meter langes, 150 Zentimeter hohes und etwa 70 Kilogramm schweres Absperrgitter aus Metall geklettert sein, welches an der Stallinnenseite an der Mauer angelehnt war. Dieses Gitter kippte und begrub den Jungen unter sich, wo ihn sein Vater kurze Zeit später bewusstlos auffand. Die verständigte Rettung und die Besatzung des Notarzthubschraubers "Europa 3" führten die Erstmaßnahmen durch. Anschließend wurde der inzwischen bereits wieder ansprechbare Sohn mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Ried im Innkreis geflogen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen