Nachfolgeverkehr konnte nicht rechtzeitig bremsen
Auffahrunfall in Andorf

2Bilder

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Andorf am Montag, den 18. Februar 2019 alarmiert.

Auf der Andorfer Landesstraße war im Bereich Oberholz kurz vor 6.00 Uhr morgens ein landwirtschaftliches Fahrzeug unterwegs, das die Geschwindigkeit reduzieren musste. Der direkt nachfolgende PKW konnte zwar noch rechtzeitig anhalten, nicht aber zwei weitere dahinter fahrende Fahrzeuge, sodass zu einem Auffahrunfall mit drei PKW kam, an denen jeweils Sachschaden entstand. Beteiligte Personen wurden nicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr half bei der wechselseitigen Anhaltung des Verkehrs und sorgte für die Reinigung der Fahrbahn. Nach etwa einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Homepage FF-Andorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen