FF Schärding war 2011 276 Mal im Einsatz

23 mal musste die Feuerwehr Schärding im vergangenen Jahr zu Brandeinsätzen ausrücken und Hilfe leisten.
5Bilder
  • 23 mal musste die Feuerwehr Schärding im vergangenen Jahr zu Brandeinsätzen ausrücken und Hilfe leisten.
  • Foto: FF Schärding
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING. Zu 276 technischen Einsätzen wurde die Feuerwehr Schärding 2011 gerufen, 23 Mal musste gelöscht werden. Bei den unterschiedlichen Hilfeleistungen wurden sieben Menschen und fünf Tiere gerettet. Mehrmals mussten Wohnungen aufgebrochen oder Personen aus Autowracks geborgen werden.

Ausbildung und Verwaltung
Doch damit nicht genug, denn auf einen Einsatz kommen zahlreiche Stunden an Ausbildung, Wartung und Verwaltung. Die Einsätze werden komplexer, die Gerätewartungen und Schulungen müssen gesteigert werden, um der Bevölkerung ein Maximum an Sicherheit garantieren zu können. Kenntnisse im Umgang mit dem neuen Rüstfahrzeug und die Vorbereitung auf Gefahrengutunfälle standen heuer ganz oben auf der Ausbildungsliste. Auch die Einschulung auf das neue Feuerwehrrettungs-angebot war ein großer Punkt, um bei Einsätzen am Inn optimal Hilfe leisten zu können. Fotos: FF Schärding

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.