Fix: In Schärding kommt ein zweites Pflegeheim

Der Sozialhilfeverband Schärding beschloss nun den Bau eines zweiten Alten- und Pflegeheims.
2Bilder
  • Der Sozialhilfeverband Schärding beschloss nun den Bau eines zweiten Alten- und Pflegeheims.
  • Foto: Stadtgemeinde Schärding
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). Schärding erhält ein zweites Alten- und Pflegeheim. Den Bau beschloss die Verbandsversammlung des Sozialhilfeverbandes einstimmig bei ihrer jüngsten Sitzung. Bürgermeister Franz Angerer zeigt sich darüber hocherfreut, da sich bereits im Vorfeld der Vorstand sowie der Prüfungsausschuss einstimmig für dieses „Zentrum Tummelplatz“ ausgesprochen hat.

Stadtväter hoch erfreut
„In der Fuchsigstraße 2 wurden 84 Normplätze und sechs Kurzzeitpflegeplätze errichtet. Wenn das Zentrum Tummelplatz nun weitere 76 Normplätze und acht Kurzzeitpflegeplätze bekommt, können über 170 ältere Schärdinger hier ihren Lebensabend mit ausgezeichneter Betreuung glücklich verbringen", so das Stadtoberhaupt. Nachsatz: "Mit nur einer Heimleitung werden die Synergieeffekte maximal genutzt, da die beiden Einrichtungen nur 280 Meter voneinander entfernt liegen. Außerdem entstehen dadurch über 50 neue Arbeitsplätze.“ Im Zentrum Tummelplatz, das eine Art Haus der Generationen werden wird, sollen ausschließlich Einzelzimmer errichtet werden. Eine Tagesstruktur für 8 bis 16 Personen soll zumindest von Montag bis Freitag täglich geöffnet sein und rund 300 Quadratmeter umfassen. Ebenfalls neu wird das Familienzentrum mit Beratungszimmer, Multifunktionsräume und Seniorentreff Café für Heimbewohner und Besucher. Zudem wird es einen Fitnessbereich für Ältere und eine Krabbelstube geben.

Platz für Flüchtlinge
Die Planungsarbeiten sollen umgehend beginnen. Baubeginn soll im März 2016 sein – Fertigstellung im Herbst 2017. In der Planungsphase bis zum Beginn des Umbaus – also von Februar 2015 bis März 2016 – können vorübergehend 24 Kriegsflüchtlinge untergebracht werden.

Der Sozialhilfeverband Schärding beschloss nun den Bau eines zweiten Alten- und Pflegeheims.
Im alten Alten- und Pflegeheim in Schärding wurden bereits Asylwerber untergebracht.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen