Gemeindekooperation Kindersommerbetreuung
Gemeinden kooperieren bei Sommerbetreuung

Franz Angerer kontrollierte vor der Motorbootsfahrt mit der Feuerwehr, ob alle Kinderschwimmwesten sitzen.
  • Franz Angerer kontrollierte vor der Motorbootsfahrt mit der Feuerwehr, ob alle Kinderschwimmwesten sitzen.
  • Foto: Stadtgemeinde Schärding
  • hochgeladen von Susanne Straif

BRUNNENTHAL/ST. FLORIAN/SCHÄRDING. Im Zuge einer Gemeindekooperation zwischen Brunnenthal, St. Florian und Schärding wird seit zwei Jahren eine Kindersommerbetreuung angeboten. Heuer nehmen rund 25 Kinder zwischen sechs und 14 Jahren das Angebot in Anspruch – sie werden in der Schärdinger Volksschule und im Brunnenthaler Kindergarten betreut. Ausgebildete Pädagoginnen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm bis einschließlich Freitag, 23. August. Bürgermeister Franz Angerer schaute bei der kürzlich unternommenen Motorbootsfahrt mit der Feuerwehr Schärding vorbei und betonte: "Es freut mich, dass die Kindersommerbetreuung so gut angenommen wird und wir hier die Zusammenarbeit weiter entwickeln."

Autor:

Susanne Straif aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.