Vorfall in Suben
Illegale in Sattelanhänger geschleppt

Die Polizeibeamten fanden drei Personen in einem Sattelanhänger.
  • Die Polizeibeamten fanden drei Personen in einem Sattelanhänger.
  • Foto: BRS/Auer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Auf dem Zollamtsplatz in Suben entdeckte ein Lkw-Fahrer illegale Mitfahrer unter dem Ladegut. Die Männer wurden von der Polizei festgenommen.

SUBEN. Am 19. Oktober 2019 um 11.35 Uhr entfernte der 35-jährige türkische Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges auf dem Zollamtsplatz Suben nach Erledigung der Zollformalitäten die kroatische Zollplombe und öffnete den Sattelanhänger. Dabei bemerkte der türkische Lkw-Fahrer eine menschliche Hand unter dem Ladegut.Daraufhin verschloss er den Anhänger wieder und verständigte die Polizei.

Von den Polizeibeamten wurden drei illegale Personen - zwei pakistanische (24 und 35 Jahre) und ein 26-jähriger afghanischer Staatsbürger - auf der Ladefläche vorgefunden und festgenommen. Alle drei Personen stellten einen Antrag auf internationalen Schutz. Ein unbekanntes Mitglied einer kriminellen Schlepperorganisation ermöglichte es den drei Männern - vermutlich in Serbien - in den Laderaum des türkischen Sattelanhängers zu gelangen, wo sie sich unter der Ladung versteckten. Die drei Männer hatten dafür zuvor angeblich insgesamt 6.000 Euro gezahlt.

Der Lenker bestreitet, etwas vom Transport der illegalen Personen gewusst zu haben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen