Innviertler Advent 2017: 12.000 Euro kamen zusammen

SIGHARTING, BEZIRK SCHÄRDING. Viele fleißige Hände der Goldhaubengemeinschaft Unteres Innviertel haben mitgeholfen, den Innviertler Advent zu dem zu machen, was er sein soll: Eine Veranstaltung, die Brauchtum und Kultur vermittelt.

An den beiden Wochenenden, an denen der Innviertler Advent im Schloss Sigharting stattfand, kamen rund 12.000 Euro zusammen. Diesen Betrag übergaben die Goldhauben nun im Rahmen einer Spendenübergabe an die ORF-Aktion "Licht ins Dunkel". Er ist zweckgebunden an die Lebenshilfe Eggerding und Münzkirchen und an den Verein Schmetterlingskinder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen