Ehrung
Karl Geroldinger erhält Professorentitel

Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) mit Karl und Ingrid Geroldinger.
  • Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) mit Karl und Ingrid Geroldinger.
  • Foto: Geroldinger
  • hochgeladen von David Ebner

ENZENKIRCHEN (ebd). Karl Geroldinger, Direktor des OÖ Landesmusikschulwerks, Kapellmeister des Musikvereins Enzenkirchen und Dirigent des Sinfonischen Blasorchesters Ried, wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer für seine hervorragende und langjährige Arbeit der Professorentitel verliehen. "Eine besondere Auszeichnung für einen Innviertler, dem die Musik in die Wiege gelegt wurde", so Stelzer, der die Verleihung in Vertretung für Bundespräsident Alexander Van der Bellen durchgeführt hat. Geroldinger, der kürzlich seinen 60 Geburtstag feierte, begann 1977 seine Karriere im Landesmusikschulwerk als Lehrer in der Landesmusikschule Schärding. Seit 1995 ist er Direktor des OÖ. Landesmusikschulwerkes. Landeshauptmann Stelzer betzeichnete den Enzenkirchner als „Musiker mit Leib und Seele. Das Landesmusikschulwerk, das zu den großen Aushängeschildern des Kulturlandes Oberösterreich zählt, trägt längst die pädagogische Handschrift von Karl  eroldinger. Zahlreiche zukunftsweisende Initiativen gehen auf sein Wirken zurück, und haben das musikalische Leben des Innviertels und ganz Oberösterreichs geprägt.“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen