Markus' Blindenhund kommt in die Hundeschule

ST. ROMAN (kpr). Fast ein Jahr ist es her seit für Markus Grünberger aus St. Roman einen Welpen als zukünftigen Blindenhund angekauft werden konnte. Seither hat Markus seine Kira nicht mehr gesehen, denn im Ausbildungsstadium sollen die beiden keinen Kontakt haben. Denn dieses Jahr ist es soweit: Nach einer Untersuchung in der Tierklinik wird Kira zum Blindenführhund ausgebildet. Am Ende des Jahres muss sie sich einer Prüfung stellen. Erst nächstes Jahr treffen Markus und Kira wieder aufeinander – dann werden sie gemeinsam ausgebildet und eine Prüfung bestehen. Ermöglicht hat den Ankauf die Hilfsorganisation "Ein Blindenhund für Markus", die Wolfgang Wagner, Ortsstellenleiter des Rotes Kreuzes in Schärding auf die Beine gestellt hat.
Derzeit absolviert Markus ein Mobilitätstraining in St. Roman, Schärding und Linz. Es soll ihm das Benützen von öffentlichen Verkehrsmitteln und das sichere Überqueren von ampelgeregelten Kreuzungen beibringen.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.