Ortsgruppen ade – RFJ stellt sich im Bezirk neu auf

V. l.: Alexander Hauer, Gregor König, Sandra Zauner, Philipp Dornetshumer, Paul Weber, Hermann Brückl.
  • V. l.: Alexander Hauer, Gregor König, Sandra Zauner, Philipp Dornetshumer, Paul Weber, Hermann Brückl.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von David Ebner

BEZIRK (ebd). Der Ring Freiheitlicher Jugend strukturiert sich neu. Davon "betroffen" sind rund 460 Mitglieder im Bezirk. Demnach werden die bisherigen Ortsgruppen zu einer Bezirksgruppe Schärding zusammengelegt, wie FPÖ-Bezirksgeschäftsführer Christian Bangerl zur BezirksRundschau sagt: "Damit folgen wir dem Beispiel Ried, wo dieser Schritt vor ein paar Monaten gemacht wurde und sehr gut funktioniert." Und was versprechen sich die Jungen Freiheitlichen davon? "Dadurch findet eine bessere Vernetzung untereinander statt und die Mitglieder lernen sich auch besser kennen", so Bangerl. Als Obmann soll der bisherige Chef des RFJ Taufkirchen, Alexander Hauer, fungieren.

Planungen für 2017 laufen

Derzeit laufen die Planungen für 2017 auf Hochtouren, denn schließlich soll den Mitgliedern künftig viel geboten werden. Auf der Agenda stehen Seminare, Fortbildungen sowie zahlreiche gesellschaftliche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten. Übrigens: Die nächste Zusammenkunft findet am 6. Oktober beim Stiegenwirt in Schärding statt. Beim Bezirksjugendtag am 3. November soll die offizielle Gründung der Bezirksgruppe über die Bühne gehen.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.