Drogen und Waffen
Polizei deckte zwei Suchtgiftringe im Bezirk Schärding auf

Bei diversen Hausdurchsuchungen wurden Drogen, Waffen, Bargeld und Verpackungsmaterial sichergestellt. 40 Personen wurden in Folge angezeigt.
  • Bei diversen Hausdurchsuchungen wurden Drogen, Waffen, Bargeld und Verpackungsmaterial sichergestellt. 40 Personen wurden in Folge angezeigt.
  • Foto: Landespolizeidirektion OÖ
  • hochgeladen von Judith Kunde

Durch umfangreiche Ermittlungen konnten Drogenfahnder der Kriminaldienstgruppe Schärding im Bezirk Schärding zwei Suchtgiftringe mit insgesamt sechs Beschuldigten  ausheben. 40 Personen wurden in Folge angezeigt.

BEZIRK SCHÄRDING. Der erste Ring wurde schon Anfang September entdeckt. Dort führte die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried Hausdurchsuchungen bei einem 22-Jährigen und einem 20-Jährigen durch. Da bei dem 22-Jährigen der Verdacht auf illegalen Waffenbesitz bestand, war die Cobra vor Ort. In der Wohnung wurde die Polizei  auch fündig: Neben einer Waffe wurde Marihuana, Kokain und Bargeld aufgefunden. Zudem hielten sich auch ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Schärding sowie ein 28-jähriger Wiener in der besagten Wohnung auf, die ebenfalls in den Fokus der Ermittlungen gerieten. Das Trio wurde vorläufig festgenommen, die Waffen sichergestellt und vorläufige Waffenverbote ausgesprochen.

Drogen von Wien und aus dem Ausland eingeschleust

Der Wiener gestand bei den Befragungen, Marihuana aus Wien erworben und nach Schärding transportiert zu haben, um es hier zu verkaufen. Der 21-Jährige gab zu, Marihuana bereits verkauft sowie weitere Mengen aus Deutschland und Amsterdam eingeschmuggelt und teilweise gewinnbringend verkauft zu haben. Die Wohnung des Drogendealers diente zudem als Drogen-Treffpunkt, bei der Marihuana und Kokain auch an Jugendliche weitergegeben wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass ein weiterer Mann, ein 24-Jähriger, als Dealer Suchmittel eingeschleust und verkauft hatte. Bei dessen Hausdurchsuchung sicherte die Polizei erneut verschiedensten Drogen sowie Bargeld. Der Beschuldigte wurde festgenommen.

Bargeld und Verpackungsmaterial sichergestellt

Der zweite Ring wurde Anfang November bei drei weiteren Hausdurchsuchungen hochgenommen, die Schärdinger Kriminalbeamten gemeinsam mit Ermittlern des Landeskriminalamtes durchführten. Bei den drei Beschuldigten im Alter von 25, 27 und 29 Jahren konnten Marihuana, kristallines MDMA, Kokain und XTC Tabletten sichergestellt werden. Zudem sicherte die Polizei Bargeld und zahlreiches Verpackungsmaterial. Die drei Beschuldigten wurden festgenommen, beim 25- und 27-jährigen Dealer ist Untersuchungshaft verhängt worden. Zahlreiche Abnehmer dieser Beschuldigten werden angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen