Rockband "The Legits" präsentiert erstes Album

"The Legits" rockte den Musiksaal des Gymnasiums Schärding mit Songs ihrer ersten CD "Human Machines"
  • "The Legits" rockte den Musiksaal des Gymnasiums Schärding mit Songs ihrer ersten CD "Human Machines"
  • Foto: Gymnasium Schärding
  • hochgeladen von Katrin Auernhammer

SCHÄRDING. Richtig gute Rockmusik war beim Live-Konzert der fünfköpfigen Band "The Legits" zu hören, die am 11. April ihre erste CD "Human Machines" im Musiksaal des Gymnasiums Schärding präsentierte. Bandleader ist Lukas Moser aus Münzkirchen, der in Wien Gitarre studiert. Er hat sämtliche Texte, Kompositionen, das Albumcover und CD-Design kreiert. Sänger Michael Angermayr, Bassist Kevin Indinger, Wolfgang Stulla (Rhythmusgitarre) und Josef Schneglberger (Schlagzeug) ergänzen die Band.

Literaturprojekt vorgestellt

Mit der Teilnahme am Herrmann-Langbein-Symposium in der Linzer Arbeiterkammer schloss die Maturaklasse 8 BB des BORG Schärding ein aufwendiges Literaturprojekt ab. Im Mittelpunkt stand Literatur zum Thema Nationalsozialismus und im Besonderen Ludwig Lahers Roman "BItter", in dem es um einen Innviertler Kriegsverbrecher geht.

Bei dem feierlich gestalteten Symposium, moderiert von ORF-Frontfrau Sabine Fürst, nahmen die Zeitzeuginnen Anna Hackl und Käthe Sasso neben Lehrkräften und Schulklassen teil. Kerstin Doblmayr und Benedikt Schweizer von der 8 BB stellten dem renommierten und erfolgreichen Schriftsteller Ludwig Laher auf dem Podium mehrere Fragen, die als interessant und positiv aufgenommen wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen