Salzburger Kabarettpreis für Peter Gahleitner

Peter Gahleitner (re.) mit Moderator Gerhard Scheidler.
  • Peter Gahleitner (re.) mit Moderator Gerhard Scheidler.
  • Foto: ArgeKultur
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

RIEDAU, SALZBURG. Der Riedauer Kabarettist Peter Gahleitner wurde im Oktober mit dem Kabarettpreis "Salzburger Sprössling" ausgezeichnet. Unter den Finalisten bei der Verleihung in der Arge Kultur waren auch aus ORF und Bayerischem Fernsehen bekannte Kleinkünstler. Überraschend holte sich aber der Newcomer aus Riedau den Preis. Gahleitner, der erst seit drei Jahren auf der Bühne steht, überzeugte mit Ausschnitten aus seinem Programm "Früher woar olles bessa" und lies damit die Konkurrenz aus Deutschland und Österreich hinter sich.

Und was sagt der Riedauer zur Auszeichnung? "Natürlich freut einen dieser Preis. Aber eine gute Stimmung in einem vollen Saal, das bedeutet mir eigentlich noch mehr."
Wer den Kabarettisten live erleben möchte, hat schon am Donnerstag Gelegenheit dazu: Am 10. Novemberist Gahleitner zu Gast im Loryhof in Wippenham. Karten für das Kabarett samt Abendessen gibt es unter 07752/622666. Der Erlös kommt der Christkind-Aktion der BezirksRundschau zu Gute.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.