Kreuzung Hingsham mit B136
Sechs Verletzte nach Vorrangmissachtung

Nach einer Vorrangmissachtung mussten sechs Verletzte ins LKH Schärding eingeliefert werden.
  • Nach einer Vorrangmissachtung mussten sechs Verletzte ins LKH Schärding eingeliefert werden.
  • Foto: Symbolfoto, Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Judith Kunde

RAINBACH. Ein 28-jähriger fuhr am 15. November 2018 gegen 11:15 Uhr mit einem Pkw in Rainbach im Innkreis auf dem Güterweg Hingsham Richtung Kreuzung mit der B 136.  An der Kreuzung missachtet er den Vorrang und prallte mit einem aus Münzkirchen kommenden Pkw, gelenkt von einem 67-jährigen, zusammen.

Totalschaden an beiden Fahrzeugen

Im Fahrzeug des 28-jährigen Unfallverursachers befanden sich insgesamt drei Insassen: eine 19-Jährige, eine 30-Jährige und ein 11-Jähriges Mädchen. Im Pkw des 67-Jährigen befand sich ein 17-Jähriger Beifahrer. Alle sechs Unfallbeteiligten beider Autos stammen aus dem Bezirk Schärding und wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt ins LKH Schärding gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen