Sommerkindergarten in St. Aegidi: Fortsetzung folgt

In St. Aegidi war der Sommerkindergarten ein voller Erfolg. 27 Kinder aus sechs Gemeinden wurden betreut.
  • In St. Aegidi war der Sommerkindergarten ein voller Erfolg. 27 Kinder aus sechs Gemeinden wurden betreut.
  • Foto: Gemeinde St. Aegidi
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

ST. AEGIDI (ska). 27 Kinder aus sechs Gemeinden wurden im August im Sommerkindergarten in St. Aegidi betreut. Das Ferienbetreuungsprojekt ist auf Initative der Leader-Region Sauwald-Pramtal entstanden. Die Idee: Gemeinden schließen sich zusammen, um die Nachfrage nach Betreuung im Sommer abdecken zu können. Mehr dazu hier.

St. Aegidi organisierte den Sommerkindergarten für die Gemeinden Engelhartszell, Kopfing, Natternbach, Neukirchen am Walde und Waldkirchen. Betreut werden Kinder im Kindergarten- und Volkschulalter. Auch ein Unter-Dreijähriges-Kind hat den Sommerkindergarten besucht.

Betreuung war je nach Wunsch von 7:30 bis 16:30 Uhr möglich. St. Aegidis Bürgermeister Eduard Paminger zieht Resümee: "Zufriedene Kinder, zufriedene Eltern – Fortsetzung im nächsten Jahr ist gewünscht und geplant."

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.