Suben: Pkw fuhr auf Lkw auf – Totalschaden

SUBEN. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag, 16. Juli, in Suben. Ein 28-jähriger Kraftfahrer war mit seinem Lkw auf der ehemaligen Subener Straße unterwegs, wollte links in die Speditionsstraße einbiegen. Als der Lkw wegen Gegenverkehrs anhalten musste, fuhr ein 29-jähriger Subener mit seinem Pkw ungebremst auf den vor ihm stehenden Sattelschlepper auf. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Schärding eingeliefert, an seinem Auto entstand Totalschaden. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, der Schaden an seinem Fahrzeug ist derzeit noch nicht bekannt.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen