Tummelplatz-Projekt in der "Warteschleife"

Neues Altenheim in Schärding lässt noch auf sich warten.
2Bilder
  • Neues Altenheim in Schärding lässt noch auf sich warten.
  • Foto: Ebner
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). "Die Umsetzung dauert tatsächlich etwas länger als im ursprünglichen sehr ambitionierten Zeitplan vorgesehen", bestätigt der Obmann des Sozialhilfeverbandes Schärding, Rudolf Greiner, der BezirksRundschau gegenüber. Demnach liegt die Verzögerung nicht zuletzt daran, dass sowohl Architektenwettbewerb, als auch Planung noch nicht abgeschlossen sind. Weiters laufen noch Gespräche mit der Stadtgemeinde Schärding wegen des finanziellen Beitrages zum Grundstück. Dazu Bürgermeister Franz Angerer: "Das Projekt verzögert sich nicht, weil die Verhandlungen mit der Stadtgemeinde sich wegen des finanziellen Grundstücks-Beitrags spießen, sondern weil die bereits zugesagten Förderungen erst später eintreffen werden. Da haben wir alle Verantwortung, dass dieses für Schärding sehr wichtige Projekt ordentlich vorbereitet wird und auch die Finanzdaten stimmen."

Baubeginn erst Herbst 2017

Greiner rechnet mit einem Abschluss der Verhandlungen mit der Stadt noch im September. "Dann soll es rasch auch den Vorstands-Beschluss des Sozialhilfeverbandes geben", so der SHV-Obmann. Nachsatz: "Da mit einer Vorlaufzeit von einem Jahr nach dem Architektenwettbewerb zu rechnen ist, wird Baubeginn voraussichtlich Herbst 2017 sein."

Neues Altenheim in Schärding lässt noch auf sich warten.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.