Vichtenstein
12-Meter-Weihnachtsbaum und Spendenaktion der JVP

Mit vereinten Kräften stellten die Burschen und Mädchen der Jungen ÖVP die 12 Meter hohe Tanne am Ortsplatz auf und schmückten sie.
2Bilder
  • Mit vereinten Kräften stellten die Burschen und Mädchen der Jungen ÖVP die 12 Meter hohe Tanne am Ortsplatz auf und schmückten sie.
  • Foto: Michael Kinzl
  • hochgeladen von Michelle Bichler

Auf Initiative von Bürgermeister Andreas Moser steht heuer in Vichtenstein erstmals ein 12 Meter  Weihnachtsbaum.

VICHTENSTEIN (bich). Am ersten Adventsamstag fällten die Burschen und Mädchen der Jungen ÖVP den Baum und transportierten ihn zum Ortsplatz. Mit vereinten Kräften und so manchem technischen Hilfsmittel wurde der Baum dann aufgestellt, geschmückt und beleuchtet. "Unser Dank gilt Julian Höllinger und seinem Team der jungen ÖVP. Durch eure Initiative wird uns der Weihnachtsbaum in der Adventszeit mit seinem Licht schöne besinnliche Momente bescheren", meint Bürgermeister Moser.

Spendenaktion der JVP Vichtenstein

Der diesjährige Weihnachtsbaum der Gemeinde Vichtenstein soll aber den Bewohnern der Donaugemeinde nicht nur Freude bringen, sondern auch einem wohltätigen Zweck dienen. Die Junge ÖVP Vichtenstein hat ein Spendenkonto eingerichtet, mit welchem die Kinderkrebshilfe in Österreich unterstützt werden soll. Der großzügigste Spender bis zum Heiligen Abend erhält nach den Feiertagen den Christbaum aus Vichtenstein entästet als kleine Anerkennung frei Haus zugestellt. Wer die Spendenaktion unterstützen will, überweist seine Spende auf das Konto der JVP unter AT23 3454 0000 0002 5866, Kennwort "Kinderkrebshilfe" oder zahlt sie direkt in der Raiffeisenbank St. Roman ein.

Mit vereinten Kräften stellten die Burschen und Mädchen der Jungen ÖVP die 12 Meter hohe Tanne am Ortsplatz auf und schmückten sie.
Die JVP Vichtenstein hat nicht nur den heurigen Weihnachtsbaum am Ortsplatz aufgestellt, sondern auch eine Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe ins Leben gerufen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen