Welche Folgen hat ein negativer Asylbescheid? Vortrag in Schärding

SCHÄRDING. Das Regionale Kompetenzzentrum für Integration und Diversität (ReKI) der Caritas, das im Auftrag der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich arbeitet, lädt am Mittwoch, 28. März 2018, 18.30 Uhr in Schärding zu einem Vortrag über negative Asylbescheidungen ein.

Caritas-Rechtsexperte Andreas Horvath informiert über das Asylverfahren mit besonderem Augenmerk auf negative Asylentscheidungen, deren Zustandekommen und Folgen. Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Engagierte, Gemeindevertreter sowie Interessierte aus dem Umfeld von Personen im Asylverfahren und findet im Familien- und Sozialzentrum Schärding statt.

Um Anmeldung unter reki.schaerding@caritas-linz.at oder unter 0676 8776 2776 oder 0676 8776 8009 wird gebeten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen