Europäischer Haftbefehl
Zielfahnder nehmen gesuchten Mann wegen Kinderpornografie fest

Der Italiener konnte am 28. Oktober gegen 14:20 Uhr in St. Marienkirchen bei Schärding festgenommen werden.
  • Der Italiener konnte am 28. Oktober gegen 14:20 Uhr in St. Marienkirchen bei Schärding festgenommen werden.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von David Ebner

ST. MARIENKIRCHEN. Aufgrund eines europäischen Haftbefehls der General Prosecutor’s Office at the court of Appeal of Rome vom 23. Oktober 2019 wurden vom Landeskriminalamt OÖ Zielfahndungsermittlungen gegen einen 50-jährigen italienischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Schärding geführt. Der Italiener wird wegen einer nicht verbüßten Haftstrafe wegen sexueller Ausbeutung von Kindern und Kinderpornografie gesucht. Er konnte am 28. Oktober 2019 gegen 14:20 Uhr in St. Marienkirchen bei Schärding festgenommen werden.

Verdächtiger verlor Bewusstsein

Der 50-Jährige bekam während der Befragung in der Polizeiinspektion Ried im Innkreis gesundheitliche Probleme und verlor kurzfristig das Bewusstsein. Nach der Abklärung im Krankenhaus Ried wurde er für hafttauglich erklärt. Der 50-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis in die Justizanstalt Ried eingeliefert.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.