15 und 25 Jahre FIM
Zwei Halbrunde beim Familienzentrum

Geburtstag beim FIM Andorf und Schärding: Am 29. Mai wird mit einem großen Familienfest gefeiert.
  • Geburtstag beim FIM Andorf und Schärding: Am 29. Mai wird mit einem großen Familienfest gefeiert.
  • Foto: FIM
  • hochgeladen von Judith Kunde

SCHÄRDING, ANDORF (juk). Seit 15 Jahren gibt es Familien im Mittelpunkt (FIM) in Andorf. 25-Jähriges feiert das FIM in Schärding. Am 29. Mai werden die Jubiläen mit einem großen Familienfest im Bezirksalten- und Pflegeheim Schärding gefeiert. Das FIM versteht sich als Familienkompetenzzentrum für Anliegen, die sich in Familien in allen Lebensabschnitten auftun können – mit dem Ziel für jeden ein entsprechendes Angebot zu haben. "Die Veranstaltungen rund um Schwangerschaft und Geburt werden sehr gut angenommen. Genauso Spielgruppen, wo ein Austausch mit anderen Eltern und die Diskussion von Erziehungsfragen möglich sind. Ebenso werden aktuelle Themen aufgegriffen, wie der Umgang mit digitalen Medien und unsere Entspannungs- und Wohlfühlangebote", so Rudolf Greiner, Obmann des Sozialhilfeverbandes.

Über 400 Veranstaltungen mit 17.000 Besuchern pro Jahr

Seit Herbst 2018 können Schüler im FIM auch kostengünstig Nachhilfe in Anspruch nehmen. Über 400 Veranstaltungen mit circa 17.000 Besuchern wickelt das FIM jährlich ab. 2021 wird das Schärdinger FIM voraussichtlich in das neue Zentrum Tummelplatz ziehen. "Dort wird ein Haus der Generationen entstehen und das Angebot für Senioren erweitert", so Greiner.
1991 hatte der Sozialarbeiter Karl F. Hofinger die Idee, einen Ort für Familien und ihre Bedürfnisse, zu schaffen. Sein Konzept fand 1992 beim Bezirksfamiliengespräch großen Anklang. 1994 wurde die Birek-Villa in Schärding als geeigneter Standort auserkoren. Noch im selben Jahr wurde das Gebäude mit Mitteln des Landes angepasst und eröffnet. 2004 erhielt auch die Marktgemeinde Andorf einen Standort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen