Nationalratswahl
Wernsteiner führt Schärdinger SPÖ-Liste an

Dieses Trio kandidiert für die Bezirks-SPÖ Schärding bei der Nationalratswahl im September. In der Mitte Karl Walch aus Wernstein als Spitzenkandidat. Auf Platz 2 Anita Rackaseder aus Diersbach und auf den dritten Platz Roland Mayrhofer aus Altschwendt.
2Bilder
  • Dieses Trio kandidiert für die Bezirks-SPÖ Schärding bei der Nationalratswahl im September. In der Mitte Karl Walch aus Wernstein als Spitzenkandidat. Auf Platz 2 Anita Rackaseder aus Diersbach und auf den dritten Platz Roland Mayrhofer aus Altschwendt.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von David Ebner

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Karl Walch wird als Bezirks- und Landeskandidat der SPÖ bei der Nationalratswahl im Herbst antreten. Im Wahlkreis Innviertel kandidiert der Wernsteiner auf Platz drei hinter Gabriele Knauseder aus Braunau und Christin Meingassner aus Eberschwang Aus dem Bezirk Schärding werden weiters Anita Rackaseder aus Diersbach und Roland Mayrhofer aus Altschwendt auf der Wahlliste stehen.

"Gerechtigkeit wiederherstellen"

„Ich kandidiere für den Nationalrat, weil ich überzeugt bin, dass jede und jeder in unserem Land die besten Chancen verdient. Wer arbeitet, muss am Ende des Tages genug Zeit und Geld für Familie und Freizeit übrighaben“, so der Wernsteiner. Die Ziele Walchs: Es gibt viel zu tun: Arbeitsplätze schaffen, Wohlstand sichern, Mieten senken. Es ist von Türkis-Blau viel soziale Gerechtigkeit zerstört worden. Diese Gerechtigkeit müssen wir wiederherstellen.

Dieses Trio kandidiert für die Bezirks-SPÖ Schärding bei der Nationalratswahl im September. In der Mitte Karl Walch aus Wernstein als Spitzenkandidat. Auf Platz 2 Anita Rackaseder aus Diersbach und auf den dritten Platz Roland Mayrhofer aus Altschwendt.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.