Tennis Esternberg
Vorstand des UTC Esternberg einstimmig wiedergewählt

v.l.n.r.: Bernhard Mittermaier (Obmann Stv), Stefan Pankratz (sportl. Leiter), Franz Breit (Obmann), Karl-Heinz Schreiner (Ehrenobmann)
  • v.l.n.r.: Bernhard Mittermaier (Obmann Stv), Stefan Pankratz (sportl. Leiter), Franz Breit (Obmann), Karl-Heinz Schreiner (Ehrenobmann)
  • Foto: UTC Esternberg
  • hochgeladen von UTC Esternberg

Am Sonntag, 29.August, fand die Generalversammlung des UTC Esternberg statt. Corona-bedingt musste diese um 1 Jahr verschoben werden.
Die Kassenprüfer bestätigten die Ordnungsmäßigkeit der Kasse und entlasteten Kassier Stefan Breit. Trotz diverser getätigter Investitionen zeigte sich weiterhin die solide wirtschaftliche Lage des Vereins.

Nächster Tagesordnungspunkt war die Entlastung des Vorstands, welche einstimmig erfolgte.
Dem Wahlvorschlag für die nächste Periode wurde auch umfassend zugestimmt. Somit geht das Team rund um Obmann Franz Breit in ihre zweite Wahlperiode.
Erfreulich dabei ist, dass der Anteil der Damen im Vorstand und Beirat erhöht werden konnte.
Als neue Schriftführer Stellvertreterin fungiert Julia Fröhleke, neu im Beirat sind Nicole Probst, Tanja Litzlbauer, Elias Dullinger sowie Matthias Koller.
Die Generalversammlung fand dann mit dem traditionelle Weißwurst-Frühschoppen ihren Ausklang.

Nähere Infos rund um den UTC Esternberg unter www.utc-esternberg.at


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen