Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Blick ins Land Kopfing im Innkreis

Landschaft pur
22Bilder

Rundwanderung Blick ins Land

Start meiner 16km langen Wanderung ist das Ortszentrum in Kopfing im Innkreis direkt bei der Pfarrkirche.
Über den Götzenberg gings in die Ortschaft Dobl vorbei am ersten Kopfinger „Industriegebiet“ - der mächtige Tiefenbach lieferte die erforderliche Energie für Sägewerk, Mühlen, Bäckerei und Schmiede.
Danach gings weiter nach Ruholding bis nach Neukirchendorf von dort geht es in den Wald hinein und etwas steil nach oben Richtung Kleiner Schefberg. 
In Neukirchendorf steht eine entzückende Kapelle die so liebevoll gepflegt und gestaltet ist ein schönes Platzerl wie ihr auch bei meinem Foto sehen könnt. 
Dort angekommen geht ein kleines stück neben der Hauptstraße entlang bis man gleich wieder rechts runter in die Wiese geht und in den Wald hinein in Richtung Ameisberg
Ein schönes Platzerl wo man die Aussicht genießen kann wenn ned grad alles überfüllt ist besonders an klaren Tagen mit Fernsicht ist der Ort sehr beliebt. 

Weiter geht es nach Mitteredt wo man bei einem Bauernhof raus kommt man der Hauptstraße ein kleinem Stück folgt man aber gleich wieder links verlässt und einem schönen Wiesenweg folgt in den Wald hinein. 

In Kahlberg überquert man die Hauptstraße und geht dem Güterweg lang zum Feichtberg hoch dort kann man noch kurz weiter gehen und zur Radarstation hoch und dan wieder runter oder man geht gleich wieder links weiter in den Wald hinein. Ich musste natürlich hoch nicht das ich was verpasse. 😁
Nach gemütlicher runde durch den Wald kommt man unten wieder bei der Straße raus rechts hoch geht es weiter bis man nach kurzer zeit links einbiegt und man über Stock und Stein zu erst nach Paulsdorf und dann nach Straß wandert.

Über Wiesen und Waldwege geht es hoch nach Knechtelsdorf vorbei am Gelände des Baumkronenweges. Wer noch Zeit und Lust hat kann da ja noch einen stopp einlegen. 😉

Für mich gings flott weiter da sich ein Gewitter ziemlich schnell näherte und ich trocken am Auto ankommen wollte was sich dann aber schlussendlich doch nicht aus ging 😂
Hat dann so geschüttet das ich nicht mal fahren konnte weil ich nix gesehen hab. 

Durch Knechtelsdorf durch geht es auf dem Güterweg weiter bis zu Hauptstraße und schon sind wir wieder in Kopfing wo wir dann wieder zu unserem Ausgangspunkt bei der Kirche zurückkehren. 
 
Hin und wieder steht eine gemütliche Bank wo man eine Pause einlegen kann. Die Ausblicke auf der Wanderung sind wundervoll. 😍
Großes Lob auch an Kopfing den die Wege sind so gut Beschildert echt toll da macht es noch mehr Spaß die Heimat zu erkunden 😊

Einkehrmöglichkeiten gibt es auch ein paar in Kopfing also für eine Stärkung danach ist gesorgt .

Start: Kopfing bei der Kirche 

Strecke: ca 16km 

Zeit: 4-5 Stunden ( Gute 5 Stunden brauchte ich 😁 )

Wie auch bei den letzten Beiträgen die orange gefärbten stellen ist ein Link eingefügt mit allen möglichen Infos 😉

Wünsche euch ganz viel Freude beim mitwandern 😊
                                                                                              eure Gabriele


27 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen