Urlaub in Szene gesetzt

8Bilder

Fotos sind Souvenirs und Trophäen. Sie sollen an die schöne Zeit erinnern, wenn der Urlaub vorbei ist.

BEZIRK. Endlich Urlaub. Weiße Traumstrände, beeindruckende Berge oder architektonische Meisterwerke zu fotografieren, ist oft nicht so einfach. Am Ende wirkt der Berg winzig, der Strand öde und das Gebäude verwackelt. Damit man aber die schönste Zeit des Jahres in guter Erinnerung behält, gilt es ein paar wichtige Details zu beachten. Herbert Stöckelmayer, Foto Gugerbauer Schärding: „Man muss sich unbedingt die nötige Zeit für ein gutes Foto nehmen. Das Motiv sollte auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden, denn die Lichtsituation muss stimmen. Am vorteilhaftesten sind etwa das Morgen- oder Abendlicht. Die Mittagssonne wirft nämlich sehr harte Schatten.“ Der Lichteinfall beeinflusst einen Schnappschuss maßgebend. Je nach Lichtsituation entstehen die unterschiedlichsten Eindrücke. Man kann sie bewusst für spezielle Bildeffekte einsetzen. „Ebenso können sehr interessante Bilder entstehen wenn man sich mit der Schärfe oder der Unschärfe spielt. Jedoch sollte man immer auf den Hintergrund achten. Vorbeigehende Leute und störende Objekte wie etwa einen Mülleimer oder Autos sind zu vermeiden“, weiß der Berufsfotograf. Diese sind nicht nur unschön anzusehen, sie ruinieren jeden noch so schönen Schnappschuss. Herbert Stöckelmayer hat aber noch den wahrscheinlich besten Tipp für alle Hobbyfotografen in petto: „Um ganz sicher zu gehen, laden Sie den Fotografen ihres Vertrauens ein mit in den Urlaub zu fahren. Verwöhnen Sie ihn voll und ganz und hoffen darauf, dass er dann auch noch schöne Fotos von Ihnen macht.”

Autor:

Tamara Zopf aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.