82 Kinder duellierten sich am Schachbrett

Die U-10 der Schülerligamasters
5Bilder
  • Die U-10 der Schülerligamasters
  • Foto: Spielgemeinschaft Sauwald
  • hochgeladen von Judith Kunde

TAUFKIRCHEN (juk). Die Spielgemeinschaft Sauwald bestehend aus dem Schach-Klub Taufkirchen/Pram und der Union Münzkirchen richtete Ende Mai die Schülerligamasters 2018 aus. 82 Kinder spielten in 5 verschiedenen Tunieren.

Beim U-08 Tunier dominierte Eduard Raber indem er alle Partien gewann. Auf Stockerplatz 2 und 3 kamen in dieser Altersklasse Jonas Oberndorfer und Sarah Klopf. Im U-10 Wettkampf gewann Joachim Standhartinger mit 4,5 Punkten Vorsprung vor Michael Wimmer und Felix Schwarz. In der U-12 Gruppe gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Richard Hersel vor Mario Hofstadler und Nikolaus Hundertpfund für sich entscheiden konnte. Alle drei beendeten das Tunier mit 4 Punkten. Auch bei der U-15 entschied schlussendlich die Zweitwertung. Sieger hier war Rudolf Hersel, dahinter Fidolin Buchegger und Michel Tischler auf Platz 2 und 3 ebenfalls mit je 4 Punkten. Im offenen Mädchentunier siegte Clarissa Seiringer mit 5 Punkten vor Franziska Danninger und Elena Reinhold mit jeweils 4 Punkten. Alle gespielten Partien fließen in die in die österreichische Schnellschach-Elo ein. Alle Kinder erhielten für die Teilnahme einen kleinen Sachpreis, die Siegerinnen und Sieger durften Pokale und Medaillen mit nach Hause nehmen.

Detaillierte Ergebnisse sind unter www.chess-results.com nachzulesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen