Andorferin verteidigt erfolgreich Titel

Die Andorferin Julia Slaby (l.). mit dem Siegerpokal.
  • Die Andorferin Julia Slaby (l.). mit dem Siegerpokal.
  • Foto: Slaby
  • hochgeladen von David Ebner

ANDORF (ebd). Mit einem Sieg im U16-Bewerb der Mädchen konnte die Andorferin Julia Slaby beim ÖTV-Jugendtennisturnier in Zell am See ihren Titel verteidigen. Nachdem sich die Topgesetzte Andorferin beim Spiel um den Finaleinzug mit 6:4, 7:5 gegen die Kärntnerin Jessica Zraunig knapp durchgesetzt hatte, bezwang sie nach toller Leistung die Ennserin Selina Latschbacher im Finale klar mit 6:1, 6:0.

Bruder zog den Kürzeren

Ihr im U12-Bewerb der Burschen an Nummer 4 gesetzter Bruder Michael spielte sich unter 42 Teilnehmern mit souveränen Siegen gegen die Salzburger Manuel Lassacher und Emil Krenek ins Viertelfinale der letzten Acht, wo er trotz starker Leistung in einem sehr engen Match mit 5:7/3:6 gegen den Tiroler Simon Gruber etwas unglücklich den Kürzeren zog.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen