Drent und Herent Trainingslauf

4Bilder

Da ja der Covid 19 unsere Regierungen dazu gezwungen hat die Grenzen zu schließen konnten wir unsere gemeinsamen Trainingsläufe nicht mehr durchziehen. Gerald Kasbauer wohnt ja auf der deutschen Seite und so kam uns die Idee einen Drent und Herent Trainingslauf zu machen. Jeder auf seiner Seite des Landes und mit dem Inn als Sicherheitsabstand liefen wir paralell von Passau nach Schärding und wieder zurück mit einem kurzen Treffen am Mariensteg. Natürlich auch wieder mit dem vorgeschriebenen Abstand.Man hat hier um diese Jahreszeit auch die Möglichkeit Sichtkontakt auf den meisten Kilometer zu halten. So liefen wir fast Schulter an Schulter nur durch den Inn getrennt 31 bzw. 33 Kilometer.
Nach "nur" 31 Kilometer war dann Schluß denn der österreichische Sportminister Kogler hat ja gesagt wir sollen nicht zu viel Sport machen damit wir unser Immunsystem nicht schwächen.
Also gesund bleiben und gemeinsam stehen wir das durch.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.