Etsernberger Siegeszug setzt seine Reise fort

Die Volleyballdamen des VC Esternberg können ihre Siegesserie in der 1. Landesliga erfolgreich fortsetzen.
  • Die Volleyballdamen des VC Esternberg können ihre Siegesserie in der 1. Landesliga erfolgreich fortsetzen.
  • Foto: VCEsternberg
  • hochgeladen von David Ebner

ESTERNBERG (ebd). Vor vier Wochen traten die Damen des Volleyball Club Esternberg eine Reise durch die 1. Landesliga an. Unmittelbar zu Reisebeginn sprangen sie in Perg, mit doppeltem Triumph in der Tasche, auf den Siegeszug auf. Nun stand ein Zwischenstopp in Esternberg an. Als ersten Programmpunkt duellierte sich der Jungspund aus dem Innviertel mit den Vorjahresfinalistinnen des ATSV St. Valentin – und siegte mit 3:2 in Sätzen. In der zweiten Runde ging's gegen ASKÖ Linz-Steg 2, dem Absteiger aus der 2. Bundesliga. Auch wenn dies aus Sicht der Spielerinnen kein Duell der Spitzenklasse war, konnten die Esternberger Volleyballmädels 2:1 gewinnen.

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.