Hallencup in Schärding: Rapid scheitert an Titelverteidiger

Der SC Freiburg konnte seinen Titel knapp gegen Rapid Wien verteidigen.
2Bilder
  • Der SC Freiburg konnte seinen Titel knapp gegen Rapid Wien verteidigen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). Herzschlagfinale beim U15-Event des 22. Int. Baumit Jugend Hallencups in der Schärdinger Bezirkssporthalle. Mit einem knappen 1:0 Sieg gegendie ebenbürdigen Nachwuchskicker des SK Rapid Wien sicherten sich die Freiburger die erfolgreiche Titelverteidigung. "Das Finale hätte ebenso gut Rapid gewinnen können", berichtet Turnierorganisator Hannes Fesel. Auf dem dritten Platz landete Strum Graz, die im Spiel um Platz drei die Wiener Austria nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit im Elfmeterschießen mit 5:4 bezwangen. "Für mich enttäuschend waren der Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf", sagt Fesel.

Erfolgreiches U17-Turnier

Als gelungen bezeichnete Fesel auch die U17-Premiere, die heuer mit hochkarätigen Teams wie dem VfL Wolfsburg und Wacker Burghausen über die Bühne ging. Schließlich sicherte sich die SV Schwechat nach dem 4:2 Finalsieg gegen Wacker Burghausen den Titel. Den dritten Platz erspielte sich HB Liebenau, die gegen den FC Pasching mit 4:2 siegte. "Das Turnier war wieder eine Bombengeschichte. Wir sind sehr zufrieden", sagt der Organisator, für den nach dem Spiel bereits vor dem Spiel ist. Denn die Vorbereitungen für das nächste Turnier laufen bereits. Überlegt wird, künftig die Beginnzeiten der Begegnungen nach hinten zu verschieben. "Überlegt wird, nicht mehr vor 10 Uhr zu beginnen, weil das weder beim Publikum, noch bei den Mannschaften sehr gut ankommt", weiß Fesel. Zudem wird überlegt, das U15 Event zu straffen und von 25 auf 20 Teams zu reduzieren sowie statt den sieben Spieltagen diese wieder auf acht oder neu zu erhöhen.

Liverpool an der Angel
Auch dei Hoffnung, englische Top-Teams wie Liverpool oder Aston Villa nach Schärding zu holen, hat Fesel noch nicht aufgegeben. "Der Kontakt nach England steht", sagt er. Aber auch die U15 von Schalke, Dortmund oder dem Hamburger SV soll zum 23. Aufguss des Baumit Hallencups in die Barockstadt gelockt werden.

Der SC Freiburg konnte seinen Titel knapp gegen Rapid Wien verteidigen.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.