Laufveranstaltung
"Sauwald Trail" geht in die zweite Runde

Beim Sauwald Trail geht's über 46 Kilometer.
5Bilder
  • Beim Sauwald Trail geht's über 46 Kilometer.
  • Foto: Fotoclub Schardenberg
  • hochgeladen von David Ebner

Das Veranstalterteam von Schardenberg 08 kündigt für 3. Juli die zweite Auflage des "Sauwald Trail" an.

SCHARDENBERG. Wegen Corona musste der Lauf 2020 abgesagt werden. Zur Premiere 2019 waren 175 Teilnehmer am Start. "Auch Corona geschuldet haben wir uns dazu entschieden, das Teilnehmerlimit heuer ähnlich zu setzen", so der Obmann von Schardenberg 08, Andreas Kislinger, zur BezirksRundschau. Heißt im Klartext: Für den Sauwald Trail (46 Kilometer und 1300 Höhenmeter) 90 Starter, dem CAB Kösslbach Trail (13 Kilometer) 100 Teilnehmer und für den Staffel-Bewerb 12 (ist bereits ausverkauft).

Hygienekonzept steht

Das Hygienekonzept für den Lauf wurde bereits bei der Bezirkshauptmannschaft Schärding eingereicht. Für alle Starter werden laut Organisationsteam die 3G-Regel gelten. "Wir hoffen zwar, dass durch kommende Lockerungen bis Juli eventuell auch Zuschauer zugelassen werden, könnten aber für den Fall der Fälle ein Livetracking über unsere Homepage geben", so das Organisationsteam. Funktionieren soll das eben via Livetracking über einen Chip in den Startnummern und mehreren Messboxen auf der Strecke. "Für alle Finisher wird es wieder von uns handgemachte Medaillen aus Holz geben. Dazu für die Sieger des Sauwald Trails und Gesamtsieger des CAB Kösslbach Trails Trophäen aus Holz, hergestellt von Tischlermeister Martin Scheuringer von Sauwald Design. "Wir haben uns auch noch einige Überraschungen für die Teilnehmer überlegt, deren  Unterstützung hängt aber vom Coronastatus am 3. Juli ab." 


Zur Sache

Der zweite "Sauwald Trail" findet am 3. Juli statt. Zur Auswahl stehen die beiden Strecken "Sauwald Trail" über 46 Kilometer und "CAB-Kössl-bach-Trail" über 13 Kilometer. Zudem findet ein Staffel-Bewerb statt, der allerdings bereits ausverkauft ist. Infos und Anmeldung sowie den ständig aktualisierten Coronastatus gibt's hier

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.