Start in den Gebietscup – Schärdinger erfolgreich

Aufgrund des Schneemangels in Oberösterreich mussten auch Schärdings Starter des Gebietscups in die Steiermark ausweichen.
2Bilder
  • Aufgrund des Schneemangels in Oberösterreich mussten auch Schärdings Starter des Gebietscups in die Steiermark ausweichen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von David Ebner

BEZIRK (ebd). "Durch die Schneesituation in unseren Schigebieten in Oberösterreich entschlossen wir uns, in das Nachbar Bundesland Steiermark auszuweichen", sagt der Gebietsreferent vom Landesskiverband OÖ, Alfred Zauner. So wählten die Veranstalter der Union Neukirchen/Wald für die beiden Rennen des 1. Volksbank-Völkl-Sport2000 Kindercup sowie des 1. Volksbank-Fischer-Sport2000 Gebietscup den "Galsterberg" in Pruggern als Austragungsort. Gemeldet waren trotz weiter Anreise bei beiden Rennen insgesamt 168 Starter von zehn Vereinen im Gebiet VII des Landesskiverband OÖ. Bei den Kindern war bei den Mädels Jana Schal von TSV St. Marienkirchen/Schärding die Schnellste. Bei den Burschen erzielte Lorenz Lindorfer von der Union Engelhartszell die Tagesbestzeit.

Aufgrund des Schneemangels in Oberösterreich mussten auch Schärdings Starter des Gebietscups in die Steiermark ausweichen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen