Titelverteidiger setzten sich bei Ortsmeisterschaft durch

Dank Kälteeinbruch konnte in Diersbach doch noch die Ortsmeisterschaft im Eisschießen durchführen.
2Bilder
  • Dank Kälteeinbruch konnte in Diersbach doch noch die Ortsmeisterschaft im Eisschießen durchführen.
  • Foto: Union Diersbach
  • hochgeladen von David Ebner

DIERSBACH. Mit der Moarschaft Kittl setzte sich bei der Ortsmeisterschaft im Eisschießen der Titelverteidiger aus dem Vorjahr durch. Allerdings hat sich die Mannschaft im Vorjahr noch Moarschaft Penzinger genannt. Der inzwischen verstorbene Herbert Penzinger wurde heuer von Reiner Macherhammer ersetzt. Dabei hatte kaum jemand noch damit gerechnet, dass sich heuer noch eine Ortsmeisterschaft im Eisschießen ausgeht. Der späte Kälteeinbruch machte aber die Anlage perfekter Natureisbahnen auf der Stocksportanlage der Union Diersbach möglich. Die Teilnehmerzahl war allerdings mit zwölf deutlich niedriger als in den vergangenen Jahren. Im Finale setzte sich relativ klar die Moarschaft Kittl (Josef Kittl, Johann Gruber, Reiner Macherhammer und Karl Pötzl) vor den Moarschaften Götzendorfer und Schlager durch. Die Siegermannschaft widmete den Titel ihrem verstorbenen „Moar“ Herbert Penzinger.

Dank Kälteeinbruch konnte in Diersbach doch noch die Ortsmeisterschaft im Eisschießen durchführen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen